mdw Percussion Ensemble


Scheune
20 €


Programm

Robert Marino: Eight on 3 and Nine on 2 (2011)

 

Elliot Cole: Square Peg Round Hole (2012)

 

Robert Sanderl: Schnabel (2018)

 

[Pause]

 

Toru Takemitsu: Rain Tree (1981)


Keiko Abe: The Wave (2000)

mdw Percussion Ensemble

Hiroki Tokiwa | Taikan Yamasaki | Da Jingjing | Jani Leban | Jonathan Geroldinger

 

Das mdw Percussion Ensemble ist ein Nationalitäten-übergreifendes Schlagwerkensemble unter der Leitung von David Panzl und besteht aus Hiroki Tokiwa, Taikan Yamasaki (Japan), Da Jingjing (China), Jani Leban (Slowenien) und Jonathan Geroldinger (Österreich). Alle Mitglieder sind Studierende der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst in  den Klassen Josef Gumpingers und Oliver Madas’.

Die Mitglieder spielten bereits in verschiedensten Formationen bereits zusammen, sowohl in Orchestern (Webern Sinfonie Orchester, ORF-Radiosinfonieorchester Wien), als auch in Ensembles (Drumline & Schlagwerkensemble der mdw) und sammelten Erfahrungen in verschiedensten Musikstilen (insbesondere im Bereich zeitgenössischer Musik durch Auftritte bei Wien Modern sowie auch in popularmusikalischen Klängen und Genres iim Rahmen des mdw-Campusfestes). 

 

Getrieben von der Essenz des Schlagwerkspiels befindet sich das Ensemble stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen und neuen Klängen, wofür die mdw eine hervorragende Plattform bietet. So erweitert und stärkt es sein Wissen insbesondere bezüglich der instrumentalen Breite, beginnend im Rahmen klassischer Orchesterliteratur über Jazz-Vibraphon bis hin zum Erlernen moderner Schlagtechniken und Klangforschung im Bereich Neuer Musik. Sämtliche Mitglieder konnten sich außerdem solistisch bereits über nationale und internationale Preise freuen.

Im Zusammenspiel als mdw Percussion Ensemble geben die Musiker*innen  im Rahmen des Pfingstfestivals Stetteldorf ihr Debüt.