Klassisch:Bodenständig

Montag, 10. Juni, 11 Uhr


Scheune
18 €


AUREUM Saxophon Quartett
Martina Stückler, Sopransaxophon
Johannes Weichinger, Altsaxophon
Viola Jank, Tenorsaxophon
Lukas Seifried, Baritonsaxophon

Tickets kaufen

Aureum Saxophon Quartett
Aureum Saxophon Quartett, © aureumsaxophone

Programm

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Italienisches Konzert, BWV 971 (Arr. Mordechai Rechtman)
III. Presto
Modest Mussorgsky (1839-1881)
Auszüge aus Bilder einer Ausstellung (Arr. Thomas Schön)
Promenade, tranquillo
V. Ballett der unausgeschlüpften Küken
IX. Die Hütte auf Hühnerfüßen (Baba-Jaga)
Steven Verhelst (*1981)
A Song for Japan (Arr. Watanabe Tetsuya)
Mike Curtis (*1952)
A Klezmer Wedding
Jean Françaix (1912-1997)
Petit Quatuor
I. Gaguenardise
II. Cantilene
III. Serenade comique
Leonard Bernstein (1918-1990)
Excerpts from West Side Story (Arr. James Boatman)
I feel pretty
Somewhere
Philippe Geiss (*1961)
Patchwork

Das junge Ensemble AUREUM Saxophon Quartett spielt eine Matinee am Pfingstmontag. Die vier Musiker*innen präsentieren dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm von Barock bis Moderne. Dabei schenken sie dem Farbenreichtum und der Vielfalt des Saxophonklangs besondere Aufmerksamkeit. Es erklingen Werke von Komponisten wie Bach, Mussorgsky und Bernstein. Die ausgewählten Kompositionen mit bekannten Melodien und lebendigen Interpretationen versprechen ein unvergessliches Konzert.
Dem Schnittpunkt von Volksmusik und klassischer Musik verdankt das Programm seinen Namen – Klassisch:Bodenständig. Dieses Aufeinandertreffen zweier vermeintlich konträrer Begriffe spiegelt sich auch im außergewöhnlichen Konzertort wider: Er führt das Publikum in die Scheune des Schlosses Stetteldorf.
Erleben Sie frisch interpretierte Musik – mehr als Klassik – in einer bodenständigen Atmosphäre mit dem AUREUM Saxophon Quartett.